· 

Depotstagnation - Risikoreduzierung

Da das Depot seit 2 Tagen stagnierte und dies auf gutem Niveau seit dem Zeichnungsstart und der Markt heute schlagartig nach unten abgab, habe ich mich dazu entschlossen das Risiko aus dem Portfolio zu nehmen. Die Fundamentaldaten der Unternehmen sind es nicht die mich zwingen diese zu verkaufen, aber ich kann die Marktrisiken nicht einfach ignorieren. Der Cashaufbau hilft mir in Ruhe über die nächsten Schritte nachzudenken.

Bei Corning möchte ich mit der Hälfte investiert bleiben und den Edelmetallsektor habe ich sogar noch etwas ausgebaut die letzten Tage, da mir gerade bei Silber die Charttechnische Ausgangslage sehr gut gefällt. Sobald ich mir einen Kopf gemacht habe wie ich weiter agieren möchte erfahrt ihr es hier.

Eine lustige Faschingszeit wünsche ich euch!