· 

Investitionsgrad reduziert

Ich habe mit dem gestrigen Tage begonnen den Investitionsgrad deutlich zu verringern. Da die Märkte schwächen aufzeigen möchte ich lieber eher in der Cash Position übergewichtet bleiben. Levon ist die einzige Position, welche definitiv gehalten wird. Da es sich bei Endeavour und Seadrill um kleinere Positionen handelt, gehe ich auch hier aktuell nicht davon aus diese zu veräußern. Editas bleibt im Blick!

Des weiteren bin ich aktuell mit ca. 6,5% Investitionsgrad im Dax short gegangen und erhoffe mir dadurch Kursgewinne durch eventuell weitere fallende Märktedie nächsten Tage. Es bleibt spannend!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0