· 

Nestkauf - Kimberly-Clark - Kauf 22 Stück

Der Kauf meines zweiten Basisinvestment's fällt auf Kimberly-Clark. Das Unternehmen Kimberly-Clark ist einer der führenden Hygieneartikelhersteller der Welt. Das weltweit tätige Unternehmen beschäftigt mehr als 43.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von ca. 18 Milliarden US$. Angefangen als Papierhersteller entwickelte das Unternehmen eine Watte aus Zellstoff, die von der US-Armee während des Ersten Weltkriegs als Verbandsmaterial eingesetzt wurde. Diese bildete die Grundlage für die Damenbinde Kotex, die 1920 auf den Markt gebracht wurde, worauf schließlich 1924 mit Kleenex die Markteinführung des ersten Wegwerftaschentuchs folgte. 1970 begann Kimberly-Clark mit der Produktion von Wegwerfwindeln. Auf dem deutschen Privatkundenmarkt ist Kimberly-Clark mit den Marken Camelia, U by Camelia, DryNites, Huggies, Kleenex, Servus und Depend vertreten. In Österreich und in der Schweiz wird zudem noch Hakle von Kimberly-Clark vertrieben. Ähnlich wie bei General Mills ist der Wert besonders durch seinen hohen Gesamtumsatz und die kontinuierlich steigende Dividende interessant. Hinzu kommt, dass Kimberly-Clark ebenfalls ein Quartalszahler ist, wodurch ich 4 mal im Jahr eine Dividendenzahlung erhalten werde (Jan/Apr/Jul/Okt). Das aktuelle Kursniveau macht mir auch hier meinen Einstieg sehr angenehm. Aus diesem Grund werde ich in dieser Woche 22 Aktien von Kimberly-Clark erwerben. Kaufen werde ich den Wert am Nachmittag Deutscher Zeit, wenn die US Börsen geöffnet haben um einen möglichst kleinen Spread zu haben. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0