· 

Patterson und Bayer - Zu- und Neukauf im Nest

Der Experte im Medizintechnischen Bereich Patterson war eine der ersten Käufe aus dem Sparplan Guthaben hier im Nest. Die Dividende wird stabil gezahlt, nur der Kurs bewegt sich seit gut einem halben Jahr nicht von der Stelle. Ich sehe das aber mal Positiv und möchte versuchen in den nächsten Tagen, Wochen oder Monaten weitere Stücke einzusammeln. Was soll das jetzt genau bedeuten. Nun ich werde eine Kauforder bei Tradegate wie folgt platzieren:

Kauf: 56 Stück zum Limit von 18,50€ befristet bis 30.06.2019.

Beim Neukauf von Bayer werde ich etwas anders vorgehen. Und zwar möchte ich die ersten Stücke am Montag einsammeln, um mit dem Aufbau in der Position zu starten. Ich halte die Bayer Aktie für ein gutes deutsches Unternehmen und ich finde auch den Zukauf von Monsanto strategisch sinnvoll. Da aber dieser Wert gerade aufgrund der Vorfälle in den letzten Wochen extrem von allen Seiten bewertet wird, lasse ich das jetzt einfach mal. Für meinen Einstieg sprechen die guten Zukunftsaussichten des Konzerns. Die breite Produktpalette überzeugt mich ebenso, wie das aktuelle Kursniveau. Bayer ist gerade niedriger bewertet als die Kaufpreiszahlung für Monsanto. Ich glaube auch, dass sogar mögliche sehr hohe Schadensersatzzahlungen in diesen Kursen bereits eingepreist sein sollten. Da die Aktie bei vielen aktuell sehr emotional bewertet wird, solltest Du selbst entscheiden wie Du zu dieser Aktie stehst. Ich halte mich bei meiner Analyse an die Zahlen, Fakten und Zukunftsaussichten. Deshalb werde ich Bayer kaufen, da die Nachrichten ja eigentlich nur besser werden sollten. Ein alter Börsenspruch von Rothschild lautete: „Kaufen, wenn die Kanonen donnern, verkaufen, wenn die Violinen spielen.“ Also werde ich am Montag sinnbildlich meine "Kanonen" in Form eines Kauf von 20 Stück "donnern" lassen. Da bereits am Montag wieder Geld auf das Referenzkonto fließt, kann es sein dass ich diesen Monat einen weiteren Kauf tätigen werde. Also sei gespannt und ich danke Dir wie immer für's vorbei schauen.

Kommentare: 2
  • #2

    Heitinga (Dienstag, 23 April 2019 09:55)

    ... die Messen sind da noch lange nicht gelesen. Schau dir die Automobilindustrie an, auch da ist der "Dieselskandal" immer noch nicht ausgestanden. Die Frage ist nur wie der Aktienkurs auf die weiteren Nachrichten reagiert. Wenn Du dann einen günstigeren Einstieg gefunden hast, gib ein Zeichen, vielleicht kaufe ich ja mit nach ;-) - Maximale Erfolge Feuertüte!

  • #1

    Feuertüte (Dienstag, 16 April 2019 11:09)

    Hallo Harpien-Bändiger,

    ich sehe die Zukunftsaussichten unserer Chemie-Riesen ähnlich wie Du,. Ich habe aber irgendwie noch nicht das Gefühl, dass da schon alle Messen im Falle Monsanto gelesen sind. In der derzeitigen politischen Großwetterlage kann da noch einiges auf Bayer zukommen. Es bleibt in jedem Falle spannend. Pack ma´s