· 

Marktlage - Wikifolio - Nest

Zur Marktlage möchte ich nicht viel sagen, außer... es raschelt ganz schön an den Börsen und es kann leider Niemand, also auch ich nicht, sagen wie lange dies so anhält. Meine Tendenz geht dahin, dass wir zumindest in den ersten 2 Quartalen diesen Jahres eine höhere Schwankungsbreite im Markt haben werden. Die Börse wird sich zwischenzeitlich erholen und negative Unternehmensmeldungen werden diese kurze Euphorie wieder zunichte machen. Aber vor den Wahlen in den USA wird sich das alles wieder beruhigt haben. Das war es dann auch schon im Glaskugel lesen. Dies ist nur meine Vermutung! Wenn ich mir die Charts von Dax, Dow Jones und Co. so ansehe ist da noch einiges an Potenzial nach unten da. Da die Börsen in den letzten Jahren, auch dank der Notenbanken aber unberechenbar geworden sind, muss das Alles nix heißen. Will sagen, vielleicht sind genau das schon Einstiegskurse, auch wenn ich da noch ein wenig Potenzial drin sehe ;-). Eine schöne Grafik habe ich im aktuellen Report der Schöller Bank aus Österreich gefunden. Ich finde diese Grafik schon sehr beruhigend. Wenn Du dir nur mal die letzten 20 Jahre so raus pickst, ist das eher erfreulicher als betrübt. Also, ich wünsch Dir maximalen Erfolg beim Einsteigen, wann auch immer!

Quelle: https://www.schoellerbank.at
Quelle: https://www.schoellerbank.at

Beim Harpia Trading Wikifolio ist die Lage auch seit ein paar Tagen sehr entspannt. Weil die Cashquote von mir einfach auf 100% gestellt wurde. Dies ist im übrigen eine Premiere für das Harpia Trading Wikifolio. Da der Kursverlust vom 52 Wochenhoch in den letzten Tagen bei gut 8% lag, habe ich mich dazu entschlossen alle Positionen glatt zu stellen. Ich habe das jetzt nicht überprüft, aber zumindest nach den letzten Tagen sollte das vorerst der richtige Schritt gewesen zu sein. Trotz alledem werde ich hin und wieder kleine Tagestrades einstreuen und versuchen den ein oder anderen kleine Gewinn einzufahren. Dies ist mir bisher bei zwei kleinen Trades schon gelungen. Ich werde vermutlich keinen Wert in den nächsten Tagen über Nacht halten. Sollte sich meine Einschätzung ändern, werde ich ein Statement direkt bei Wikifolio in der Kommentarspalte abgeben. Auch hier bin ich gespannt wie sich das Wikifolio weiter entwickelt. 

Zu guter letzt noch ein paar Worte zum Harpia Trading Nest. Ich habe noch ein wenig Cash und die nächste Sparrate trifft ja auch bald ein, sodass ich im März wieder auf der Käuferseite stehen werde. Da die Kurse schon ganz schön atmen am Tag, kann es in dieser Phase auch sein das ich einen Titel kaufe ohne das ich vorab ein Statement hier im Blog geschrieben habe. Natürlich erfährst Du spätestens im Nachgang an einen Kauf warum ich mich genau für diesen Titel entschieden habe. Auf meiner Watchliste stehen extrem viele Werte und durch die hohe Schwankungsbreite aktuell ist es schwierig schon zu sagen was ich kaufen werde, aber ein paar Titel möchte ich zumindest kurz erwähnen: BASF, Covestro, Gazprom uvm.... Du wirst es erfahren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0