· 

Die Novemberabstimmung wurde noch verloren und jetzt ist die Aktie trotzdem im Nest gelandet

Im November letzten Jahres habe ich zum ersten mal eine Abstimmung über meinen Blog durchgeführt, welche Aktie für 1.000,00€ gekauft werden soll. Falls dich die Abstimmung von damals interessiert findest Du sie hier --->

 

Heute konnte ich bei dem aktuellen Kurs von Covestro nicht widerstehen und habe 45 Aktien zum Kurs von 33,50€ über Tradegate gekauft. Der Kurs ist seit der Abstimmungsrunde im November um weitere 25% gefallen und die anstehende Dividendenzahlung wurde bereits letzte Woche vom Unternehmen mit 2,40€ je Aktie vor Vorjahresniveau bestätigt. Damit ergibt sich für mich eine aktuelle Dividendenrendite von über 7%. Und was Covestro so treibt erfährst Du in den nächsten Zeilen.

Covestro zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Hightech-Polymerwerkstoffen. Die Produkte und Anwendungslösungen des Unternehmens stecken in nahezu allen Produkten des modernen Lebens. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus den Sektoren Automobil, Bauen und Elektronik sowie aus der Möbel-, Sport- und Textilindustrie. Covestro bietet über 2.000 Werkstoffe und Lösungen; dazu gehören beispielsweise der Hochleistungskunststoff Polycarbonat sowie verschiedene Klebstoffe, Lacke oder Bindemittel. Das Unternehmen betreibt etwa 30 Standorte in Europa, Asien und Amerika. Covestro entstand 2015 durch die Abspaltung des Geschäftsbereichs Bayer MaterialScience aus der Bayer AG. In den Grafiken findest Du noch ein paar aktuelle Kennzahlen des Unternehmens.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0