· 

In den Startlöchern für die nächsten Nesteinkäufe!

Der Oktober und November steht vor der Tür. Statistisch gesehen nicht unbedingt die besten Börsenmonate, aber für das Nest stehen vermutlich langfristig gesehen gute Kauftage ins Haus. Die Watchlist ist gut gefüllt und bei ein paar Titeln wurde in den letzten Tagen bereits ein von mir erster gesetzter Kursarlam ausgelöst. Trotz alledem habe ich bisher weder ein Kauf oder Nachkauf getätigt. Ich gehe aber fest davon aus, dass sich dies in den nächsten Wochen ändern wird. Auch der DAX sieht kurzfristig Charttechnisch angeschlagen aus, sodass ich von weiter günstigeren Kursen ausgehe. Natürlich eine reine Vermutung, aber der Cashanteil im Nest wurde genau dafür weiter ausgebaut, um bei eventuell günstigeren Kursen weitere Positionen aufzubauen oder auch bestehende aufzustocken. Du wirst von mir in den nächsten Wochen also wieder öfter hören. Mal schauen welche Titel dann gekauft werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0