Nesthilfe


Ab dem Jahresende 2020 werde ich 10% der angefallenen Einnahmen durch Dividenden und Zinsen einem guten Zweck in Form einer Geldspende zukommen lassen. Die Spende wird immer auf volle hundert Euro aufgerundet und vermutlich stets im Dezember erfolgen. Wohin die Spende fließt oder ob Sie eventuell in mehrere kleinere Spenden aufgeteilt wird, werde ich jedes Jahr auf's neue entscheiden. Die Nesthilfe wird nicht dem Verrechnungskonto belastet bzw. dem Harpia Trading Nest entnommen, sondern wird von mir privat geleistet. Dies möchte ich gern für meinen eigenen Überblick, da ich die Ausschüttungen im Harpia Trading Nest gern aktuell zu 100% behalten möchte. Womöglich werde ich dies später einmal ändern, aber aktuell möchte ich es so handhaben. Sollte ich dieses Vorgehen ändern erfährst Du es natürlich hier. Die jeweilig geleisteten Spenden werde ich weiter unten jährlich dokumentieren, nicht um mich zu beweihräuchern, sondern eher als Anregung für Dich und andere!


Nesthilfe - Spende 2020